Übung macht den Meister!

 

Das Auf- und Absetzen von Contactlinsen muss erlernt werden. Durch Geduld und Spaß wird das Tragen sehr schnell zur angenehmen Routine.

 

Aber wie genau funktioniert eine Contactlinse? Wie muss sie aussehen? Wie wird sie gepflegt und behandelt? 


1. Sauberkeit ist das A und O!

 

  • Vor jedem Berühren mit Contactlinsen sollten Sie sich immer die Hände waschen. Kleine Partikel, Lipide oder Staub können eine Linse verschmutzen und somit zu einem unangenehmen Tragegefühl führen.
  • Verwenden Sie immer nur Linsen aus original versiegelten Behältern oder aus Ihrem aktuellen Linsenbehälter.
  • Um ein optimales Tragegefühl zu erlangen, spülen Sie die Linse immer mit einer Kochsalzlösung ab, bevor Sie sie auf das Auge setzen.
  • Verwenden Sie niemals Leitungswasser oder andere Flüssigkeiten zum Reinigen Ihrer Linsen!

 

 

 

 











2. Aufsetzen von Contactlinsen

 

  • Nach dem Aufreißen der Linsenpackung sollten Sie sich sicher sein, dass die Linsen richtig herum sind.
    Sollte dies nicht der Fall sein, wölben sich die Kanten der Linse nach aussen wie ein Teller.

 

 

 

 

 

 

  • Trockene/Rutschfeste Hände zum Aufsetzen der Linsen
  • mit der linken Hand (Rechtshänder) über den Kopf greifen, um das obere rechte Augenlid samt den Wimpern aufzuhalten
  • Linse auf dem Zeigefinger der rechten Hand platzieren
  • mit dem rechten Mittel- und Ringfinger das Unterlid samt der Wimpern aufhalten
  • langsam und vorsichtig die Linse zum Auge bewegen
  • erst bei leichtem Kontakt aufdem Auge das Auge langsam schließen
  • Blickbewegungen mit dem geschlossenen Auge, damit sich eventuelle Luftbläschen unter der Linse herausschieben können
  • erhöhter Tränenfluss ist durchaus möglich und natürlich, da die Linse vom Körper als ein Fremdkörper angesehen wird.

 

 

 

3. Absetzen von Contactlinsen

 

  • trockene/rutschfeste Hände zum Absetzen der Linsen
  • nachschauen, wie die Linse auf dem Auge sitzt
  • leichter Blick nach oben oder seitlich um die Linse von Ihrer Position wegzuschieben
  • Linse vorsichtig mit Daumen und Zeigefiger fassen und entfernen
  • Linse niemals auf den Tisch oder ähnliches Ablegen, sondern direkt in den Linsen-Behälter

 

 

 

4. Reinigen von Contactlinsen

 

  • niemals die Contactlinsen mit den Fingernägeln berühren
  • nur vom Augenoptiker empfohlene System-Pflegemittel verwenden
  • Pflegemittel ist nach jeder Aufbewahrung und Reinigung auszutauschen                                    
  • den Contactlinsenbehälter täglich reinigen
  • Kontaktlinsen müssen immer in Aufbewahrungs- bzw. Desinfektionsflüssigkeit, dürfen aber nie in Wasser aufbewahrt werden
  • Kontaktlinsen vor dem Schlafengehen absetzen
  • Linsen müssen je nach ausgewähltem Pflegemittel gereinigt werden. Bitte erfragen Sie die genaue Handhabung zu jedem Mittel in unserem Geschäft